Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Kontakt:

Thilo Keunecke
Hattersheimer Str. 20
65779 Kelkheim
Deutschland

Telefon: null eins sieben sieben – 430 4430
e-Mail:   info(aet)von-bredow-familiengeschichte.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Thilo Keunecke
Hattersheimer Str. 20
65779 Kelkheim
Deutschland

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Bei der Erstellung der Internetseite sind wir mit größtmöglicher Sorgfalt vorgegangen. Deshalb gehen wir von der Richtigkeit und Vollständigkeit aller Informationen und Inhalte aus. Sollte es trotz aller Sorgfalt zu Unrichtigkeiten, Unvollständigkeiten oder Ungenauigkeiten gekommen sein, haften wir nicht für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der Inhalte oder für Folgen, die durch die Benutzung der Inhalte entstanden sind.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, die wir bei der Verlinkung sorgfältig auf mögliche Rechtsverstöße überprüft haben. Wir haben dort zum Zeitpunkt der Verlinkung nichts Unrechtmäßiges festgestellt. Auch haben wir uns von der Richtigkeit der Inhalte auf diesen Seiten überzeugt.

Dennoch können wir für diese fremden Inhalte keine Gewähr und keine Haftung übernehmen, denn auf deren Inhalte haben wir keinen Einfluss. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Aufgrund der Möglichkeit der schnellen und ständigen Veränderbarkeit der Internetseiten  ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung eine permanente Überprüfung der verlinkten Seiten nicht zumutbar. Gleiches gilt für die von diesen Internetseiten weiterführenden Links und Hyperlinks. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Sämtliche Verweise zu den betreffenden Internetseiten erfolgen ausschließlich zur Information und sind lediglich ein Service unsererseits.

Urheberrecht:

Urheberrecht der Inhalte

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf dieser Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Vervielfältigung, Veränderung oder sonstige Nutzung für gewerbliche Zwecke ist untersagt. Die Verwendung für die wissenschaftliche Forschung, für Heimat- oder Familienforschung sowie für Informationsbroschüren ist nur mit Kennzeichnung der Herkunft (Quellenangabe gemäß des Urheberschutzes) erlaubt.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht der Bilder

Burg Friesack zur Zeit des 30-jährigen Kriegs
von Nordwesten vermutlich gesehen (Top-Bild/Startseite – Willkommen bei den Bredows); von Albert Bode 1894 erstellt;
Gemälde unterliegt der Gemeinfreiheit, in public domain;
Quelle: Wikipedia.de/wiki/Friesack.

Urkunde 600-Jahr Feier Belehnung der Familie von Bredow mit der Burg, der Stadt, dem Ländchen Friesack (Menüleiste);
erstellt vom Familienverband von Bredow 1935,
Foto im Besitz der Familie.

Wappen Familie von Bredow/offizielles Familienwappen (Menüleiste);
erstellt vom Familienverband von Bredow, im Besitz der Familie.

Lehnsurkunde im Hintergrund
im Besitz der Familie.

Gutshaus in Bredow vor dem großen Dorfbrand von 1859, zu erkennen an dem alten Kirchturm (Top-Bild/Güter);
Bild unterliegt der Gemeinfreiheit, in public domain
Foto im Besitz der Familie.

Wappen Peter von Bredow, 14. Jh., Stammvater der Friesacker Stammlinie (Top-Bild/Veröffentlichungen); älteste bekannte Darstellung des Familienwappen, erstmals erschienen in einer Urkunde von 1335, in der Peter als Zeuge für die Aufhebung eines Banns über die Stadt Berlin auftritt;
aus der „Geschichte des Geschlechts von Bredow“, Bd. I, 1885, Titelseite
1. Abteilung,
Foto: D. von Bredow

Friedrich Ludwig Wilhelm Graf von Bredow (1819 – 1886), Verfasser der dreibändigen „Geschichte des Geschlechts von Bredow“ (Top-Bild/Biografien);
Foto im Besitz der Familie.

Hans Christoph I von Bredow und Barbara Dorothea von Görne mit ihren 10 Kindern 1667, Votivgemälde in der Wagenitzer Kirche (Top-Bild/Der 30-jährige Krieg und die Bredows);
Gemälde unterliegt der Gemeinfreiheit, in public domain;
Foto: T. Keunecke/D. von Bredow.

Wappen Detail anhand einer Seidenstickerei, vermutlich Anfang bis Mitte 16 Jh., Vorlage war in den noch heute gültigen Wappenfarben gestaltet und befand sich im Dom zu Brandenburg (Top-Bild/Allgemeines);
aus der „Geschichte des Geschlechts von Bredow“, Bd. II, 1872,
Titelseite;
Foto: D. von Bredow.

Abschluss der Epitaphe für Achim von Bredow und Anna von Bredow in der Kirche St. Laurentius zu Rheinsberg, 2018 (Top-Bild/Ganz Aktuell);
Foto: T. Keunecke/D. von Bredow

Kanzelaltar Dorfkirche zu Landin/Havelland, 2018 (Ganz Aktuell);
Foto: T. Keunecke/D. von Bredow

Wappenausschnitt Epitaph Anna von Arnim verh. mit Achim von Bredow, Kirche St. Laurentius zu Rheinsberg, 2018 (Ganz Aktuell);
Foto: T. Keunecke/D. von Bredow

Wappen Jobst von Bredow/Anna von Hahn, Säulenkapitell Kirche St. Laurentius Rheinsberg, 2018 (Ganz Aktuell);
Foto: T. Keunecke/D. von Bredow

Dorfkirche zu Wagenitz von außen nach der Sanierung, 2018 (Ganz Aktuell);
Foto: Förderverein Dorfkirche Wagenitz e.V./ Sabine Heinrich,
mit freundlicher Genehmigung des Fördervereins

Dorfkirche zu Wagenitz von außen vor der Sanierung, 2010 (Ganz Aktuell);
Foto: T. Keunecke

Wappendarstellung Achim von Bredow/Anna von Bredow, Kanzel Kirche St. Laurentius zu Rheinsberg, 2018 (Top-Bild/Presse);
Foto: T. Keunecke/D. von Bredow

Zweck der Webseite:

Diese Webseite ist rein privat und nicht-kommerziell. Das Ziel dieses Onlineangebots ist ausschließlich, einen Beitrag zur Aufarbeitung und Dokumentation der Geschichte der Familie von Bredow und ihrer Güter  zu leisten und dieses für die historische Forschung, sowie für die Heimatgeschichte und für Familienforschung kostenlos zugänglich zu machen.